Profilbild von Simba
am 04.05.2024
Zuhause gefunden
Das Tier ist bereits vermittelt.

Simba

Kater, Europäisch Kurzhaar
ca. 4 Jahre 2 Monate alt
Kastriert
Freigang
04.05.2024 vor 7 Wochen
25.04.2024 vor 2 Monaten
Simba * 2020

Der super verschmuste Schatz sucht ein Zuhause, wo man sich liebevoll um ihn kümmert und ihn verwöhnt. Denn das hat er mehr als verdient. Simba kam als Abgabekater zu uns, da er im alten Zuhause unsauber wurde. Dass der Kater eine Hüftkopfluxation hatte, wurde von dem damals behandelten Tierarzt nicht festgestellt. So lief das arme Tier monatelang mit Schmerzen herum. Wahrscheinlich tat es ihm auch fürchterlich weh, wenn er sich zum Pippi machen ins Katzenklo setzen musste. Vor einer Aufnahme einer Abgabekatze bestehen wir auf eine Untersuchung durch unsere Tierärzte. So kam heraus, dass Simba diese Luxation hatte, die auch operiert werden musste. Leider war es den Besitzern nicht möglich, dies zu finanzieren, und so sammelten wir Spenden und konnten die Tierarztkosten für diese Operation bezahlen. Ein befreundeter Tierarzt des Vereins berechnete uns den einfachen Satz der Gebührenverordnung und operierte Simba vorbildlich. Simba musste 8 Wochen Boxenruhe einhalten und hat dies mit Bravour überstanden. Die sehr fürsorgliche Pflegestelle in Herresbach hat sich vorbildlich und sehr liebevoll um den Schatz gekümmert. Jetzt muss sich Simba noch ein wenig schonen, sollte noch nicht so viel herumspringen und langsam anfangen, wieder seine Muskeln aufzubauen. Die Pflegestelle gibt wichtige Instruktionen gerne weiter. Ansonsten hat Simba durch die Hüftoperation für später keine Einschränkungen. Vielleicht humpelt er eine Zeit lang, aber das reguliert sich nach einigen Monaten, und er kann wie jede andere Katze auch auf Bäume klettern und toben. Er ist kastriert, gechipt und gempft. Unsauber ist er nicht mehr und so wünschen wir uns tierliebe Menschen, gerne ein Paar oder eine Einzelperson, die ihn adoptiert.

Pflegestelle: B.M. Herresbach