Profilbild von Tilda (w) und Kalle (m)
am 11.02.2024
Zuhause gefunden
Das Tier ist bereits vermittelt.

Tilda (w) und Kalle (m)

Europäisch Kurzhaar
ca. 4 Monate alt
Wohnungshaltung mit eingenetztem Balkon od. Freigang nach Kastration
29.01.2024 vor 26 Tagen
25.01.2024 vor 30 Tagen
Tilda
25.01.2024 vor 30 Tagen
Kalle
25.01.2024 vor 30 Tagen
Links Tilda, rechts Kalle
Tilda und Kalle *ca. 30.10.2023 - Wohnungshaltung oder Freigang nach der Kastration

Die zwei wunderschönen Kätzchen wurden gefunden und suchen jetzt das Zuhause, wo man sich lieb kümmert und sie verwöhnt.
Sie sind wie alle Kitten in dem Alter verspielt und schmusen auch gerne. Wobei Tilda noch ein wenig überzeugt werden muss, dass der neue Mensch auch so nett ist wie die Pflegestelle. Tilda tut sich mit Fremden noch etwas schwer, aber mit Geduld und Katzenverstand wird sie mit Sicherheit in einigen Wochen des Kümmerns zum Schmuser mutieren.
Wenn Kalle auf den Arm möchte, piepst er ganz leise. Wir wünschen uns Menschen, die Zeit haben, die Kätzchen zu bespaßen, mit ihnen zu kuscheln, aber sie auch noch ein bisschen erziehen sollten. Ein großer Kratzbaum wäre super und ein eingenetzter Balkon ebenso. Auch können sie nach der Kastration in den Freigang gehen. Kinder ab ca. 10 Jahren, die vernünftig mit den Kleinen umgehen und sie nicht als Spielzeug benutzen, können gerne in dem neuen Haushalt leben.
Artgenossen wären auch nicht das Problem, nur vor Hunden haben sie Angst. Tilda und Kalle sind mehrfach entwurmt und gechipt. Die erste Katzenschnupfen-Seuche Impfung muss noch warten, die würden wir erst nach einigen Wochen nach dem Einzug empfehlen.

Pflegestelle: A.B. Schalkenbach