Profilbild von Luna
am 05.04.2023
Zuhause gefunden
Das Tier ist bereits vermittelt.

Luna

Katze, Türkisch Angora
ca. 13 Jahre 1 Monat alt
Kastriert
Wohnungshaltung
31.03.2023 vor 1 Jahr
Luna * 1.6.2011 – Wohnungshaltung
Die zierliche Türkisch Angora Katze kommt aus einem Mehrkatzenhaushalt. Sie
wurde sehr geliebt und verwöhnt. Leider verstarb ihr Frauchen und somit ist sie
nun auf der Suche nach einem Plätzchen mit Menschen, die sie die letzten
Jahre ihres Lebens begleiten und verwöhnen möchten. Luna ist Artgenossen
gewöhnt und es wäre schön, wenn sie zu einem bestehenden älteren Tier
einziehen könnte. Es wäre ein Lotteriegewinn für sie, wenn sie mit ihrem
Kumpel Carlo, der auch in dem Alter ist, adoptiert werden könnte. Luna war
heute beim Tierarzt und sie bekam wegen ein paar Herzstolperer ein
Herzmedikament. Dieses Medikament (1/4 Tabl.) nimmt sie super mit einem
kleinen Trojaner ein, die 100 Packung kostet 12,90 € und hält ein ganzes Jahr.
Zur Kontrolle sollte sie jährlich um auszuschließen, dass alles in Ordnung ist.
Aber in diesem Alter sollte sowieso jede Katze einmal jährlich dem Tierarzt
vorgestellt werden.
Luna ist ein Träumchen, das nur mit seinen Menschen schmusen und dabei sein
möchte. Sie ist kastriert, entwurmt und gechipt. Die Impfung in dem Alter
empfehlen wir nicht mehr, zumal sie ja auch Zeit ihres Lebens eine
Wohnungskatze war. In Gierschnach freut sie sich mit der Pflegemama auf
Besuch.
PS : M.B. Gierschnach