Profilbild von Minou
am 12.08.2022
Zuhause gefunden
Das Tier ist bereits vermittelt.

Minou

Katze, Europäisch Kurzhaar
ca. 7 Monate alt
17.07.2022 vor 5 Monaten
Minou kann zwar springen wie ein Flugäffchen, ist aber die ruhigste von der Truppe im Katzenkindergarten. Wenn sie nach der Toberei ausruhen möchte, dann sucht sie sich ein Plätzchen, wo sie ihre Ruhe hat. Auch genießt sie gerne die Streicheleinheiten von ihrer Pflegemama. Wie alle Kleinen ist auch sie verspielt und möchte beschmust werden. Für das hübsche Kätzchen wünschen wir uns ein Zuhause mit ausreichend Platz und wo die neuen Besitzer auch Zeit für die kleine Maus haben. Voll berufstätige Menschen sind da nicht das richtige. Katzenkinder machen noch viel Unsinn und haben keinerlei Sinn für Gefahr. Sie brauchen noch ein bisschen Aufsicht und man muss sie mit Bedacht an das Leben gewöhnen.

Gerne kann Minou mit einem Kumpel von der Pflegestelle ins neue Zuhause einziehen. Nähere Informationen gibt gerne die Pflegestelle. Oder sie kann zu einer bereits bestehenden sozialen Katze/Kater bis 6 Jahren vermittelt werden. Unsere Kätzchen sind bei der Vermittlung gechipt, mehrfach entwurmt und geimpft. Sie müssen kastriert werden und über die erfolgte Kastration muss ein Nachweis vorgelegt werden. Erst nach der Kastration dürfen die Tiere in den Freigang falls die Wohnsituation das zulässt. Ansonsten wäre auch ein eingenetzter Balkon eine Alternative.

Auf der Pflegestelle in Gierschnach wartet Minou auf netten Besuch.