Felix

Profilbild von Felix
seit 16.01.2022
Zuhause gefunden
Das Tier ist bereits vermittelt.
Eigenschaften
ca. 10 Monate
Hinweis
Freigänger
Felix
Kater, Europäisch Kurzhaar
Ihr wisst ja alle was „Felix“ bedeutet---ODER??? Ich bin es wirklich, der Glückliche, denn zwei nette Damen von den Katzenschutzfreunden haben mich und meine Kumpels gerettet. Gefüttert wurden wir von einem sehr netten Ehepaar in Willroth, das ist im Kreis Altenkirchen. Ihr wollt wissen was denn die Katzenschutzfreunde Rhein-Ahr-Eifel e.V. mit dem Westerwald zu tun haben.
Ganz einfach, unser Mensch, der füttert, hat da angerufen und die Zweibeiner mit den Drahtkörben haben alles fallen lassen und sind sonntags zu uns gefahren um uns vom Dach einer Scheune zu holen. Man war das aufregend, wir hatten erst ganz große Angst vor diesen Dingern, aber da war leckeres Futter drin. Das roch wie der Fischteich vom Nachbarn, wo so rote Dinger drin sind. Also mussten wir doch mal probieren, wie das schmeckt und schwups war der Drahtkorb verriegelt. Alle Vier von uns fielen auf diesen Duft herein.
Aber ich sage euch, das war gar nicht so schlimm, denn wir kamen nach langer Autofahrt im Schlaraffenland an. Da steht jetzt jeden Tag Tellerchen an Tellerchen mit dem unterschiedlichsten Futter, eine Kuschelhöhle nach der anderen steht auch im Raum. Aber das aller Schönste ist die Wärme und die liebe kleine Frau, die uns mit komischen langen Dingern vor der Nase herum fuchtelt. Ist lustig wie sie das macht, aber wir sind ja gnädig mit ihr, wir spielen das Spiel mit und jagen dem Mäuschen hinterher.
Nun möchten wir aber nicht ewig in dem Zimmer sein und wünschen uns SOOO sehr ein eigenes Zuhause mit Wärme, einem Kuschelbettchen, Menschen die uns lieben und auf uns aufpassen. Ich würde gerne zu einem Kumpel einziehen oder einen mitbringen. Alleine ist doof.
Beim Auszug sind wir entwurmt und gechipt. Ruft mal bei den Katzenschutzfreunde an, die sind ganz lieb, schließlich haben die uns auch gerettet.
Pflegestelle: M.B., Gierschnach

16.01.2022 vor 4 Monaten